WPS


Klar ist: Aus Sicht der WPS sollte der Photovoltaik-Park realisiert werden. Fraktionsvorsitzender Michael Tauchert sprach von einem ambitionierten Projekt, das auch den Willen der Gemeinde zur Weiterentwicklung dokumentiere.

Gv Tauchert wies darauf hin, das dieses Zukunftsprojekt nicht nur einen unglaublichen Image-Gewinn für Selmsdorf bringe, sondern auch wirtschaftlich sei. In planungs- rechtlicher Hinsicht, sind alle notwendigen Vorbereitungen getroffen worden.

Keine Frage: Die WPS unterstützt das Selmsdorfer Zukunftsprojekt "Erneuerbare Energien!