Sozialarbeit


Sozialarbeit

Eure Clique hat ständig Ärger: Die abendlichen Treffs mit Freunden stören die Anwohner. Auch Euer Fußballspiel ist immer zu laut. Ideen, die Ihr habt, nimmt keiner ernst. Und in den Augen des Wohngebiets seid nur Ihr für die Graffiti an der Straßenecke verantwortlich.

Eltern, Lehrer, Nachbarn – niemand hört zu, niemand versteht Euch.

Für jedes Problem gibt es jedoch eine Lösung. In Selmsdorf hat der Kultur- und Sozialausschuss und die Selmsdorfer Schulsozialpädagogin stets ein offenes Ohr für Eure ganz speziellen Sorgen und Nöte. An sie könnt Ihr Euch vertrauensvoll wenden, um gemeinsam eine für alle Seiten tragbare Lösung des Konflikts zu finden.

Solltet Ihr nicht wissen, an welchen Treffpunkten Eure Ansprechpartner zu finden sind, könnt Ihr Eure Probleme auch in den Vor-Ort-Büros der Grundschule, bzw. Selmsdorfer Bibliothek vortragen: