Ein Praktikum bietet eine gute Möglichkeit Erfahrungen in einem bestimmten Arbeitsfeld zu sammeln. Wo, wie lange und in welcher Branche jemand ein Praktikum absolviert, liegt im eigenem Ermessen. Empfehlenswert ist es, sich erst über das Ziel des Praktikums Gedanken zu machen und danach nach einem Praktikumsplatz suchen. Durch ein Praktikum kannst Du wertvolle Erfahrungen sammeln, welche Dir bei der Berufswahl hilfreich sein können. Ebenfalls knüpfst Du durch ein Praktikum auch Kontakte zu Unternehmen die bei der späteren Jobsuche gute Dienste erweisen können.

Wenn Du noch unter 18 bist und ein Praktikum absolvieren möchtest, dann solltest Du Dich auf jeden Fall auch über den Jugendarbeitschutz informieren. Dazu erfährst Du hier mehr .

Soziales Engagement statt Langeweile

Jetzt Praktikumsplatz für den Sommer sichern!

In ein paar Wochen ist es geschafft: Während der großen Ferien kannst du dich vom Schulstress erholen und einfach einmal das machen, was dir Spaß macht. Irgendwann wird auch das langweilig? Dann solltest du dir jetzt überlegen, wie du deine Freizeit sinnvoll gestalten kannst. Beispielsweise mit einem Praktikum in sozialen oder gemeinnützigen Einrichtungen. Für diesen Bereich gibt es eine spezielle Online-Börse: >praktikuss.de<. Hier kannst du dein persönliches Praktikumsgesuch einstellen oder in den Angeboten von Vereinen, Organisationen und Unternehmen mit sozialem Schwerpunkt stöbern. Die Kontaktaufnahme funktioniert einfach und kostenlos. Du bekommst außerdem Bewerbungstipps und Textbausteine für deine Bewerbung und kannst dich über deine Rechte und Pflichten während des Praktikums informieren.    

 
Wenn du dich für ein Praktikum im sozialen Bereich entscheidest, kannst du dich nicht nur beruflich orientieren und viele wichtige Kompetenzen erwerben. Du engagierst du dich auch für Andere. Wenn das keine Alternative zur Langeweile ist! Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um sich einen Platz für den Sommer zu sichern! www.praktikuss.de

Zum Thema

Links zu kostenlosen Jobbörsen (überregional)

Fachpraktikum in den USA

Fachpraktika in den USA sind seit vielen Jahren bei Absolventen und auch Studenten sehr gefragt – ob als Praktikum nach der Ausbildung oder integriert ins Studium oder im Anschluss an ein Hochschulstudium: Die Kombination aus Arbeitserfahrung durch ein Praktikum im Ausland und erlerntem interkulturellem Verständnis ist für viele Firmen ein wichtiger Aspekt bei der Rekrutierung junger Berufstätiger.

Sowohl für die Firmen als auch für den Praktikanten ist eins ganz wichtig: Das Praktikum darf nur mit einem so genannten J-1 Visum absolviert werden – ob bezahlte oder unbezahlte Fachpraktika, ein Touristenvisum ist für einen solchen Aufenthalt nicht erlaubt.

Zum Thema

Links zu kostenlosen Jobbörsen (überregional)