Nachrichtenportal-Nachrichten-Aktuell


15.06.2019

825 Jahre Lauen: So ausgelassen wurde gefeiert. Das war’s? Ja, das war’s.

Das Festzelt ist abgebaut. Bunt und ausgelassen: Bei herrlichem Wetter feierte die Ortschaft Lauen (Gemeinde Selmsdorf) am Sonntag gemeinsam mit den Alt- und Neu zugezogenen Einwohnern auf Menzel`s Freigelände "ihre 825-Jahr-Feier“.

Festlich geschmückt, unter Regie seines Ortsvorstehers Klaus Kolbe, hatte er mit seinem fleißigen Helferstab alles bestens vorbereitet. Lauen hat seine 825 Jahre gebührend gefeiert „Anstrengend, aber wunderschön.“

Der Ort, so sagen Einheimische selbst, sei noch immer ein Stück heile Welt, aber nicht konserviert oder statisch, sondern voller Leben und voller Liebe zu alltäglichen Kleinigkeiten, die sich zu einem Bild von greifbarer Heimat addieren.

Obwohl Lauen nur rund 40 Einwohner zählt, hätten sie sich von der politischen Gemeinde, so der einhellige Tenor der Lauener Bürger, trotzdem mehr Aufmerksamkeit gewünscht. Wieso, 500 € Schmiergeld sind doch auch o.k., oder?

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook. Selmsdorf-Agentur: Karl-Heinz Kniep, 21.06.2019