Nachrichtenportal-Nachricht


21.04.2009

Spargel mit Krabben an Krebs-Hollandaise

Zutaten für 4 Personen: 1 kg weißer Spargel, 1/8 l Spargelwasser, 1 Beutel Maggi Meisterklasse Zubereitung für Sauce Hollandaise, 100 g Butter, 25 g Krebsbutter, 100 g Krabben

Zubereitung:

Gekocht wird der Spargel in leicht gesalzenem, kochendem Wasser. Um das Aroma zu verfeinern, fügt man ein Stück Butter und eine Prise Zucker zu. Die Kochzeit beträgt im geschlossenen Topf - je nach Dicke der Spargelstangen - für weißen Spargel ca. 20 Minuten. Grüner Spargel braucht ca. 10 bis 15 Minuten. Kochen Sie den Spargel aufrecht in einem hohen Topf, so zeigen die Köpfe immer nach oben.

Für die Sauce: Maggi Meisterklasse Zubereitung für Sauce Hollandaise mit dem Schneebesen in das zurückgehaltene Spargelwasser einrühren, unter Schlagen zum Kochen bringen. Nach und nach Butter und Krebsbutter unterschlagen.

Krabben mit Zitronensaft marinieren, unter die Sauce geben und heiß werden lassen, abschmecken. Zum Spargel servieren.

Tipp: Als Beilage eignen sich gut Blätterteig-Halbmonde und Reis.