Mit der Agenda 2010 hat die Bundesregierung eine durchgreifende Modernisierung von Wirtschaft und Arbeitsmarkt eingeleitet. Neben dem Kern der Reformen, den vier Hartz-Gesetzen, wurde in den vergangenen Jahren eine Vielzahl weiterer Maßnahmen umgesetzt.

Alle eingeleiteten Schritte verfolgen dabei ein gemeinsames Ziel: Die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt zu beleben, um so die Arbeitslosigkeit zu bekämpfen.

Ab dem 1. Januar 2005 sind Arbeitslosen- und Sozialhilfe zusammengelegt. Mit der Umsetzung dieser Reform sind einige Änderungen verbunden: Erwerbsfähige Sozialhilfeempfänger werden beispielsweise Zugang zu Leistungen der Arbeitsförderung erhalten, Empfänger von Arbeitslosenhilfe werden auch soziale Leistungen in Anspruch nehmen können.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen, weiterführende Links und aktuelle Nachrichten zur Umsetzung der Arbeitsmarktreform in Selmsdorf.