CDU


„Dieses Projekt ist von überregionaler Bedeutung und Interesse. Es passt in unsere Zeit“, erklärte Fraktionsvorsitzender Karl-Heinz Kniep in den Sitzungen des Haupt- und Finanzausschusses und der Gemeindevertretung.

Der erhoffte Imagegewinn war neben der Wirtschaftlichkeit und das Thema Kreditfinanzierung das herausragende Kriterium, auf das die CDU immer wieder hinwiesen. Nicht zuletzt haben wir jetzt die Möglichkeit, die nicht zu vermarktende Splitterfläche als gewinnbringendes Projekt "sinnvoll" zu nutzen.