Spenden und Sponsoring


Spenden, Schenkungen und sonstige Zuwendungen. Sponsoren zieren sich.

Die sogenannte Sponsoringregelung erlaubt es den Kommunen, Spenden, Schenkungen und ähnliche Zuwendungen anzunehmen. Dies gilt für alle Aufgabenbereiche der Kommunen. Über die Annahme entscheidet laut Gesetz grundsätzlich die Vertretung. Es ist den Kommunen ausdrücklich erlaubt worden, Spenden usw. einzuwerben, entgegenzunehmen, anzunehmen oder zu vermitteln.

Die freiwillige Unterstützung der Kommune bei der Aufgabenerfüllung bleibt erwünscht und sichert so die Großveranstaltung 725 Jahre Selmsdorf ab.

Kontraproduktiv dazu stehen die Ansichten durch Selmsdorf`s Bürgermeister Marcus Kreft. Über Monate wurde dem Gemeindeoberhaupt durch den Festausschusses auferlegt, eine Spenden- und Sponsorenaktion ins Leben zu rufen. Anfragen von Gemeindevertretern liefen bis zu dem heutigen Tag ins Leere. "Es gibt kein Interesse, aber es ist auch schwer zu sagen, warum das Forderungspaket des Festausschusses keine Wirkung zeigte".

Die inhaltliche Einstellung wurde Herrn Kreft mündlich und schriftlich mitgeteilt, ob die Darstellung unter Selmsdorf-live seinen Vorstellungen entspricht, ob eine Korrektur erforderlich ist und der Eintrag unter Selmsdorf-live bestehen bleiben kann. Eine Rückinfo gab es bis zu diesen heutigen Zeitpunkt nicht (27.06.2017). Dafür aber eine Abforderung einer  Unterlassungserklärung durch die zuständige Rechtsanwaltskanzlei des Amtes Schönberger Land. Ja, ja, so sieht kommunale Mitarbeit aus!

In den letzten Monaten wurden zahlreiche Versuche unternommen, wie das gemeindliche Spenden- und Sponsoringkonzept aussehen soll und ob eventuell bereits Einzahlungen  erfolgten. Eine Antwort haben wir bis heute nicht erhalten.

Beitrag veröffentlicht am 27.06.2017, 17.20 Uhr.

 

 

Spendenticker "725 Cent für mein Selmsdorf"

Die Gemeinde Selmsdorf hat bei den Selmsdorferinnen und Selmsdorfern mit der Aktion „725 Cent für mein Selmsdorf“ um finanzielle Unterstützung geworben. Und das mit Erfolg. Den aktuellen Spendenstand konnten alle Interessierten im „Spendenticker“ verfolgen, welcher alle 2 Wochen aktualisiert wurde.

Spendenticker "725 Cent für mein Selmsdorf“

Bis zum 31.12.2017 sind Spenden in Höhe von ……. Cent eingegangen.

Sponsoring

Zur Finanzierung des Festwochenendes und der vielen Veranstaltungen war es notwendig ein Spenden- und Sponsoringkonzept zu entwickeln. Nach diesem konnte man je nach Höhe des Sponsoring Betrages „Partner“, „Premium Partner“ oder „Premium Plus Partner“ des Dorfjubiläums werden. Insgesamt nutzten … Firmen diesen Weg zur Beteiligung am Jubiläum.

Downloads

Spenden- und Sponsoringkonzept (PDF)

Sponsoringvertrag (PDF)

Wir danken allen Spendern und Sponsoren für die Unterstützung. Wer alles dabei ist, sehen Sie in der Spalte auf der rechten Seite.

Im Jahr 2017 feiert unser Selmsdorf das 725-jährige Jubiläum seiner ersten urkundlichen Erwähnung. Für die Vorbereitungen, Gestaltungen und Durchführung verschiedener Aktivitäten während des gesamten Jubiläumsjahres, bedarf es eines besonderen Engagements der Gemeinde Selmsdorf, aber auch ihrer Bürgerinnen und Bürger in personeller und auch finanzieller Hinsicht. Folgen Sie unseren Aufruf "725 Cent für mein Selmsdorf"!

Trotz ehrenamtlichem und unentgeltlichem Engagement, der großen Säule des Jubiläumsfestes, geht die inhaltliche Ausgestaltung nicht ohne Förderer, die sich in besonderer Weise mit Selmsdorf  und den Selmsdorferinnen und Selmsdorfer verbunden fühlen. Insbesondere Selmsdorfer Wirtschaftsbetriebe, können sich mit einem gezielten Beitrag oder einer Premiumpartnerschaft öffentlichkeitswirksam positionieren.

Die Möglichkeiten zur Außendarstellung sind vielfältig und eingebettet in ein teilweise ganzjähriges Veranstaltungsprogramm. Wir freuen uns auf Ihr Engagement für Selmsdorf und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Danksagung

"Ich bin dabei ..." - Liste aller Spender"

• Kein Spendeneingang

"Ich bin Sponsor ...", - Liste Aller Sponsoren

Vielen Dank für die Unterstützung bei unserem Jubiläum "725 Jahre Selmsdorf".

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen des "Jahresfestes" beigetragen haben. Gerne nennen wir an dieser Stelle die Unterstützer:

• AKB GmbH                  → akb-antriebstechnik.de/de/
• MERXX Handels GmbH  → www.merxx.de
• Rapid Data                  → www.rapid-data.de/startseite.html
• Euroimmun                  → www.euroimmun.de

Bis zum 31.12.2017 sind Spenden in Höhe von 900 € eingegangen.