Sicher über die Straße


Sicher über die Straße - Selmsdorfer Programm für Fußgängerüberwege

Jedes Jahr sind in der Region Selmsdorf rund 10 Fußgänger in Verkehrsunfälle verwickelt. Die über wiegende Zahl davon verunglückt bei dem Versuch, die Straße zu überqueren. Trotz rückläufiger Tendenz - es fällt vor allem Kindern und Senioren schwer, sicher über den Fahrdamm zu kommen.

Verkehrstechnisch gibt es verschiedene Möglichkeiten, Fußgängern beim sicheren Überqueren der Fahrbahn zu helfen. Abgesehen von der bekannten Fußgänger-Ampel zählen dazu Fußgängerüberwege (Zebrastreifen), Mittelinseln und Mittelstreifen und vorgezogene Seitenräume (Gehwegvorstreckungen) bzw. verengte Fahrbahnen. Weitere Mittel sind aufgepflasterte Fahrbahnabschnitte, lichtsignalgesteuerte Fußgängerfurten und Markierungen auf der Fahrbahn. Wichtig ist, diese Querungshilfen für Fußgänger sinnvoll und gezielt in der Region Selmsdorf einzusetzen.