Service


Die Bestände des Amtsarchivs können von jedermann auf Antrag eingesehen werden. Grundlage ist die Benutzungsordnung des Amtsarchivs.

Wir geben mündliche und schriftliche Auskünfte und beraten Sie individuell bei Ihrer Suche nach Quellen zur Selmsdorfer Ortsgeschichte. Diese legen wir Ihnen in unserem Lesesaal zur Einsichtnahme vor. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gegen Entgelt Fotokopien oder fertigen Reproduktionen an.

Wir stellen Ihnen in unserer Präsenzbibliothek einen umfangreichen Buchbestand zur Amts- und Regionalgeschichte für Ihre Forschungen zur Verfügung.

Wir werten Quellen aus und vermitteln Amtsgeschichte in verschiedenen Publikationsreihen:

  • Veröffentlichungen des Archivs Amt Schönberger Land 
  • Amtsarchiv
  • Heimat Selmsdorf und Amtsbereich 
  • Beiträge zur Geschichte Selmsdorfs 

    Das Angebot im Bereich der historischen Bildungsarbeit erstreckt sich auf:

  • Wissenschaftliche Beiträge zur Dorf- und Landesgeschichte
  • Ausstellungen zur Dorfgeschichte
  • Vortragsveranstaltungen, Workshops, Tagungen
  • Vermittlung der lokalen Geschichte des Nationalsozialismus und seiner Gegner „Widerstand und Verfolgung in Selmsdorf 1933 - 1945"  
  • Unterstützung und Förderung von Vereinen, Gruppen und Initiativen, die zu ortsgeschichtlichen Themen arbeiten
  • Gezielte Zusammenarbeit mit Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen

Im Amtsarchiv ist auch die Geschäftsstelle des Heimatmuseums Schönberg angesiedelt.