"Seniorenbüro Wohnen" im Ausschuss für WTKD


Die Weiterentwicklung des Masterplan Wohnen (Thema: „Wohnen im Alter“) hat verdeutlicht, dass Senioren solange wie möglich selbstständig und selbstbestimmt in der eigenen Wohnung und in Ihrem Ortsteil leben möchten. Diese Erkenntnis hat sich der Fachausschuss zum Anlass genommen, unter dem Motto „Zu Hause älter werden“ ein seniorenspezifisches Angebot zu entwickeln. Ratsuchende erhalten hier die Möglichkeit, in Beratungsgesprächen ohne Zeitdruck den Wechsel in eine altengerechte Wohnung gemeinsam mit dem Fachausschuss besprechen.

An vorderster Stelle steht dabei immer das Ziel, den Verbleib in der angestammten Wohnung zu sichern. Andere kompetente Fachberatungsstellen werden hierbei gezielt einbezogen. Ist ein Wohnungswechsel nicht zu vermeiden, unterstützt das „Seniorenbüro Wohnen“ bei der Suche nach einer altengerechten (geförderten) Wohnung. Hierbei ist eine enge Zusammenarbeit mit den Selmsdorfer Wohnungsunternehmen und privaten Vermietern besonders wichtig.

Diese Dienstleistung richtet sich nicht nur an Selmsdorferinnen und Selmsdorferer, sondern gezielt auch an auswärtige Seniorinnen und Senioren. Da die Suche einer neuen Wohnung aus der Ferne nicht leicht ist, wird hier quasi Hilfe aus einer Hand angeboten.

Das Mitarbeiter-Team des „Seniorenbüro Wohnen“ besteht aus den Mitgliedern des Fachausschusses für Wirtschaft, Tourismus, Kultur und Dorfentwicklung.

E-Mail: AWTKD@selmsdorf.de (noch nicht freigeschaltet)
E-Mail: Beratungszeiten

Weitere Informationen

Opens internal link in current windowWohnungswesen