Selmsdorfer Jahrestage


Jahreschronik der Gemeinde Selmsdorf, aufgeschrieben von Karl-Heinz Kniep

Heute sind die guten alten Zeiten, an die wir uns später wehmütig erinnern. (Peter Ustinov). 4.01.2013

  • Herzlich Willkommen | 725 Jahre Sülsdorf 1285-2010.
    Für die Durchführung der Feierlichkeiten wurde durch den Bürgerverein Sülsdorf e. V. 2006, ein Antrag zur finanziellen Unterstützung gestellt, der durch die Gemeindevertretung Selmsdorf abgewiesen wurde. Die Feierlichkeiten fanden dadurch nicht statt.

  • Herzlich Willkommen | 90 Jahre Schule Selmsdorf 1923-2013.
    Am 14.09.2013 wird gefeiert. Die Vorbereitungen für die Feierlichkeiten sind in vollem Gange.

  • Herzlich Willkommen | 115 Jahre Freiwillige Feuerwehr Selmsdorf 1899-2014.
    Die Geburtsstunde der Freiwilligen Feuerwehr Selmsdorf wurde am 18. Januar 1899 in einer Versammlung bei dem Gastwirt Lenschow vollzogen. 39 aktive und 20 passive Mitglieder erklärten ihren Eintritt. Zu besonderem Dank verpflichtet fühlte sich den Wehrleuten elf Landwirten gegenüber, die unter der Führung des damaligen Schulzen Faasch in Gemeinschaft mit dem Führer der Wehr, Hauptmann Peter Möller die Wehr gründeten.

  • Herzlich Willkommen | Gedenkjahr 2014 - 25 Jahre Mauerfall 1989-2014.
    Die Mauer war während der Teilung Deutschlands mehr als 28 Jahre lang ein Grenzbefestigungssystem, das alle drei Westsektoren Berlins umschloss und diese von dem Ostteil der Stadt sowie der umgebenden Deutschen Demokratischen Republik (DDR) hermetisch abriegelte. Auf Weisung der DDR-Regierung errichtet, ergänzte sie ab 1961 die 1378 Kilometer lange innerdeutsche Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland, die bereits mehr als neun Jahre vorher „befestigt" worden war, um den Flüchtlingsstrom zu stoppen. In der DDR wurde sie als „befestigte Staatsgrenze" oder (propagandistisch) als „antifaschistischer Schutzwall" bezeichnet (von Horst Sindermann geprägt).

    Die Berliner Mauer wurde am Abend vom 9. November 1989 unter wachsendem Druck der mehr Freiheit fordernden ostdeutschen Bevölkerung geöffnet. Der Mauerfall ebnete den Weg, der innerhalb eines Jahres zum Zusammenbruch der SED-Diktatur, zur Auflösung der DDR und zur Wiedervereinigung Deutschlands führte.

    Die deutsche Einheit besteht am 9. November 2014 bereits 25 Jahre! Aus diesem Anlass wird es vom 03. bis 09. November 2014 eine Festwoche Feier geben.

  • Herzlich Willkommen | 25 Jahre Tag der Deutschen Einheit 1990-2015.
    Die deutsche Einheit besteht am 3. Oktober 2015 bereits 25 Jahre! Aus diesem Anlass wird es eine zweitägige Feier geben.

  • Herzlich Willkommen | 725 Jahre Selmsdorf 1292-2017.
    Das Jahr 2017 soll ein ganz besonderes werden. Selmsdorf begeht sein 725-jähriges Ortsjubiläum. Deshalb wird es Zeit, mit den Vorbereitungen zu beginnen und einen Festausschuss mit verschiedenen Arbeitsgruppen zu bilden. Ehrenamtliche interessierte Bürgerinnen und Bürger sollten in die aufwändigen Vorbereitungen eingebunden werden.

  • Herzlich Willkommen | 665 Jahre Zarnewenz 1353-2018.
    Beginn der Vorbereitungen spätestens 2017.

  • Herzlich Willkommen | 825 Jahre Teschow 1194-2019.
    Für dieses Jubiläumsjahr sollten die Vorbereitungen spätestens 2018 beginnen.

  • Herzlich Willkommen | 825 Jahre Lauen 1194-2019.
    Für dieses Jubiläumsjahr sollten die Vorbereitungen spätestens 2018 beginnen.

  • Herzlich Willkommen | 500 Jahre Hof Selmsdorf 1525-2025.
    Beginn der Vorbereitungen spätestens 2024.

  • Gedenkjahr 2014
    Nicht nur jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal, nicht nur begann der Zweite Weltkrieg vor 75 Jahren, sondern auch das wohl einschneidendste Ereignis der jüngsten deutschen Geschichte, der Fall der Mauer zwischen den damaligen beiden deutschen Staaten, jährt sich zum 25. Mal.

Die Geschichte ist die Lehrmeisterin des Volkes. Darüber hinaus hat sie die hohe Aufgabe, die Liebe zum Volk und zur Heimat zu wecken und zu pflegen. Auch unser Heimatort hat seine historische Vergangenheit im Verlaufe der Weltgeschichte. Herzlich Willkommen!