Selmsdorf 3D mit Google Earth


Auf der Basis des 3D-Gemeindemodells der Gemeinde Selmsdorf entstand in Zusammenarbeit mit der Redaktion des Internet-Portals selmsdorf-live.de,  dem Vermessungsamt des Landkreises Nordwestmecklenburg und weiterer Firmen,  eine attraktive dreidimensionale Darstellung unserer Gemeinde. Teile dieses Gemeindemodells präsentieren wir Ihnen jetzt auch unter "Google Earth", einem Softwareerzeugnis der Google Inc. (USA).
Erleben und erkunden Sie unsere Gemeinde aus verschiedenen Blickwinkeln - ganz nach Belieben. Ob Sie über die Selmsdorfer Kirche schweben, auf Plätzen landen, über Brücken oder durch Straßen fliegen - wir wünschen Ihnen bei Ihrem virtuellen Rundgang viel Vergnügen !

 ›  Selmsdorf (*pdf. ...KB)
 ›  Wohngebiet Tannenwald (*pdf. ...KB)
 ›  Wohngebiet Sandberg (*pdf. ...KB)
 ›  Wohngebiet Flöhkamp (*pdf. ...KB)
 ›  Wohngebiet Forstweg (*pdf. ...KB)
 ›  Wohngebiet Wasserwerk (*pdf. ...KB)
 ›  Wohngebiet Dr.-Leber-Strasse (*pdf. ...KB)
 ›  Wohngebiet Steinbecks Camp (*pdf. ...KB)
 ›  Gewerbegebiet An der Trave (*pdf. ...KB)
 ›  Gewerbegebiet Herrenwiekers Camp / Krempelmoor (*pdf. ...KB)
 ›  OT Sülsdorf (*pdf. ...KB)
 ›  OT Zarnewenz (*pdf. ...KB)
 ›  OT Teschow (*pdf. ...KB)
 ›  OT Lauen (*pdf. ...KB)
 ›  OT Hof Selmsdorf (*pdf. ...KB)

Technische Hinweise

  • Voraussetzung für die Anzeige des 3D-Gemeindemodell ist die Installation von Google Earth ab Version 4 auf Ihrem Computer. Unter diesem Artikel finden Sie die Verweise zum Download der Software, zu einem Detailbild und zu Bedienungshinweisen.
  • Unsere Gebäudemodelle werden nur dann bestmöglich angezeigt, wenn unter der "Primären Datenbank" das "Gelände" an- und die "3D-Gebäude" ausgeschaltet werden (linker, unterer Bereich im Anwendungsfenster). Unter "Tools/Optionen/Cache" sollten Sie die Größe des Festplattencaches auf ca. 400 MB einstellen. Die Ladezeiten der teilweise recht aufwändigen Gebäudemodelle kann je nach Internetanbindung und Serverauslastung durchaus 1-2 Minuten betragen.
  • Nach dem Start des 3D-Gemeindemodell Selmsdorf über den obigen Link müssen Sie Selmsdorf "anfliegen". Klicken Sie dazu unter "Temporäre Orte" auf den Eintrag "Selmsdorf3D" (Bereich links, mittig im Anwendungsfenster). Die 3D-Objekte werden für den jeweiligen Bildausschnitt ab einer "Sichthöhe" zwischen 800 und 500 Metern je nach Komplexität des Objektes geladen und angezeigt. 
  • Die Positionen interessanter Gebäude (Bahnhöfe, Bildungseinrichtungen und öffentliche Gebäude) werden angezeigt, wenn Sie die entsprechenden Einträge im Menü anklicken. Im Bereich der Selmsdorfer Kirche, der Lübecker Strasse und der Ernst-Thälmann- Strasse stehen Ihnen aktuelle Luftbilder zur Verfügung (Menüeintrag "Luftbilder").

Nutzungsbedingungen für das 3D-Gemeindemodell Selmsdorf mit Google Earth

  • Die kostenfreie Nutzung ist nur für den privaten nichtkommerziellen Gebrauch gestattet!
  • Das Urheberrecht für die angezeigten bzw. zum Ausdruck bereitgestellten Daten verbleibt bei selmsdorf-live.de.
  • Für Genehmigungen zur gewerblichen Vervielfältigung z.B. Nachdruck, Digitalisierung, Scannen und Speichern auf Datenträgern sowie Veröffentlichungen mit dem Recht der Verarbeitung und Weitergabe an Dritte wird ein Nutzungsentgelt erhoben. Zur Erteilung der Genehmigung bedarf es eines schriftlichen Antrages.
  • Für Schäden, die dem Nutzer aus der Verwendung der Daten entstehen, haftet selmsdorf-live.de nicht. Der Nutzer hat selmsdorf-live.de diesbezüglich von Ansprüchen Dritter freizustellen.
  • Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben, ist Schwerin.