....Preis der Gemeinde Selmsdorf


Die Gemeinde Selmsdorf vergibt alle zwei Jahre den mit 3.000 Euro ausgestatteten renommierten Literaturpreis, der nach der deutschen Lyrikerin und ersten Preisträgerin ........... benannt ist.

Mit dem Literaturpreis sollen Persönlichkeiten geehrt und gefördert werden, welche überragende schöpferische Leistungen auf dem Gebiet des literarischen und geistigen Lebens hervorbringen und

  • die insbesondere eine Verbesserung der kulturellen Beziehungen zwischen den Völkern zum Ziel haben,
  • die sich der Förderung der zwischenstaatlichen Kulturarbeit als eines neuen und verbindenden Elementes zwischen den Völkern besonders angenommen haben,
  • die in ihrem Leben und Wirken die geistige Toleranz und Versöhnung unter den Völkern verkündet und vorgelebt haben.

Der Preis wird jeweils im Dezember in Anlehnung an den Geburtstag von ...... (10.12.) in einem Festakt im Selmsdorfer Gemeindehaus verliehen.

Preisträger / innen