Musikschulen - in unserer Umgebung


Die Musikschulen als Institution

Die Aufgabe jeder menschlichen Gemeinschaft ist es, die Beschäftigung mit Musik, Kunst, Kultur im Allgemeinen zu fördern, denn menschliche Gemeinschaft entsteht durch gemeinsame Kultur. Diesem gesellschaftlichen Anspruch werden die Musikschulen gerecht, indem sie musikalische Anlagen und Kreativität erkennt, weckt und fördert. Die Musikschulen leistet im Rahmen ihres kulturellen Auftrages kompetente und qualifizierte Bildungsarbeit für alle sozialen und kulturellen Schichten. Neben musikalisch-künstlerischen Inhalten vermittelt sie soziale und emotionale Schlüsselqualifikationen.

Die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte leisten mit öffentlichen Konzertveranstaltungen einen aktiven Beitrag zum kulturellen Leben der Städte und Kommunen.

Neben künstlerischen und fachübergreifenden Kooperationen präsentiert die Musikschule Kultur „vor Ort“ und fördert die Begegnung. Der Auftrag der Musikschulen den Schülerinnen und Schülern gegenüber. Die Musikschulen fördern die individuellen Fähigkeiten und Interessen der Schüler in allen musikalischen Bereichen und Stilen. Durch qualifizierten Unterricht wird die Freude am Musizieren, Ausdauer, Motivation, Konzentrationsfähigkeit und das Selbstvertrauen gestärkt. Im gemeinsamen Musizieren wird Verantwortungsbewusstsein sowie soziales Verhalten geweckt und gefördert.Personelle Kontinuität und sachgerechte Ausstattung mit Unterrichtsmitteln sind wesentlich für den Erfolg der pädagogischen Arbeit. Die Musikschulen fördern die Weiterentwicklung von musikalischen und sozialen Kompetenzen ihrer Lehrkräfte. Gute Beratung und höfliche Umgangsformen sind für alle Mitarbeiter der Musikschule selbstverständlich. Das musikpädagogische Angebot. Die Musikschulen bieten jedem Interessierten musikalische Bildung mit zeitgemäßer Pädagogik: Kontinuierliche Ausbildung im Einzel- Gruppen- und Klassenunterricht, gemeinsames Musizieren z.B. in Orchestern, Chören, Ensembles, Gruppen und Bands sowie musikalische Weiterbildung in Seminaren, Workshops und Projekten. Der Vielfalt der Aufgaben steht eine Vielfalt an Konzepten/Anleitungen/Methoden gegenüber. Um diese optimale Förderung zu erreichen, benötigen wir den Austausch der Lehrkräfte untereinander und eine Struktur an den Musikschulen, die den Schülerinnen und Schülern dieses breite Spektrum eröffnet. Die Musikschulen sind offen für alle Altersgruppen, Musikrichtungen und musikalischen Entwicklungsstufen. Neben der Ensemblearbeit mit ihrer sozialen Funktion sind Talentförderung und Behindertenarbeit weitere Schwerpunkte der Arbeit. Erwachsene Schülerinnen und Schüler sind eine Bereicherung für jede Musikschule.