Leitbild der Feuerwehr der Gemeinde Selmsdorf


  • Die Feuerwehr Selmsdorf stellt dabei den Menschen in den Mittelpunkt des Denkens und Handelns als Voraussetzung für den Erfolg.
  • Die Feuerwehr Selmsdorf sorgt dafür, dass sie den gesetzlichen und fachlichen Anforderungen in allen Aufgabenbereichen in vollem Umfang gerecht wird. Sie fördert deshalb in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess die Optimierung der Abläufe und Strukturen.
  • Die Feuerwehr Selmsdorf beteiligt sich aktiv am laufenden Strukturwandel und stellt sich damit neuen Risiken und Anforderungen.
  • Die Feuerwehr Selmsdorf bildet eine Einheit aus der Ortsteilfeuerwehr Selmsdorf, der  Ortsteilfeuerwehr Teschow und der Jugendfeuerwehr. Die Feuerwehr arbeitet im Rettungsdienst und Katastrophenschutz partnerschaftlich mit den Hilfsorganisationen, der Polizei, dem Technischen Hilfswerk (THW) und anderen Behörden zusammen und integriert bei Bedarf weitere, geeignete Hilfeleister .
  • Die Feuerwehr Selmsdorf garantiert eine leistungsfähige und schnelle operative Gefahrenabwehr in den Bereichen Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz und stellt die Führung des Gesamtsystems.
  • Die Feuerwehr Selmsdorf setzt sich zum Ziel, durch partnerschaftlichen Umgang miteinander sowie durch Beteiligung der Mitarbeiter an Gestaltungs- und Entscheidungsprozessen eine hohe Arbeitszufriedenheit zu erzeugen.
  • Die Feuerwehr Selmsdorf organisiert ihre internen Abläufe unter ökonomischen Gesichtspunkten und versteht sich als moderner kommunaler Dienstleister.
  • Die Feuerwehr Selmsdorf ist motiviert, leistungsfähig und bürgerfreundlich, das Auftreten in der Öffentlichkeit ist kompetent und korrekt. Die Feuerwehr Selmsdorf erreicht Zufriedenheit und Vertrauen bei den Menschen durch die Qualität ihrer Arbeit.
  • Die Feuerwehr Selmsdorf sichert ihre Leistungsfähigkeit durch ständiges Training.
  • Die Feuerwehr Selmsdorf integriert alle Mitarbeiter/innen der Feuerwehr bei der Erfüllung der operativen Aufgaben.