Öffentliche Grün - und Erholungsanlagen


Hundeauslauf

Spaziergang mit angeleintem Hund

Hunde müssen in öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen grundsätzlich angeleint werden, damit Besucher/innen nicht von frei laufenden Hunden gestört oder belästigt sowie Anpflanzungen nicht beschädigt oder zerstört werden. In manchen Grünanlagen besteht darum sogar ein generelles Hundeverbot. Auch auf öffentlichen Kinderspielplätzen haben die Tiere zugunsten der Sicherheit von Kindern generell nichts zu suchen.

Bitte beachten Sie als Halter, dass Ihr Hund auch dort andere Benutzer nicht belästigt. Hundehalter haben den Kot ihrer Tiere - wie überall in öffentlichen Grünanlagen - aus Hygienegründen unverzüglich zu beseitigen.