Friedhof


Auch wenn es für manche Leute ungewöhnlich klingen mag: Der Selmsdorfer Friedhof ist nicht nur reine Ruhestätte, sondern auch Ort zum Abschalten und Entspannen. Er eignet sich nämlich hervorragend für beschauliche Spaziergänge und sind Beispiele für die Kulturgeschichte dieser Gemeinde.
Hier kann man sich vom Trubel des nahen Gemeindezentrums erholen oder auf dem alten historischen Friedhof etwas für seine Bildung tun.
Sogar der dokumentarische Charakter eines Friedhofs wird sichtbar - besonders an den Grabmalen, an denen man unter anderem die Entwicklung regionaler Kunst nachvollziehen kann.
Friedhöfe sind auch Spiegelbild der sozio-kulturellen Eigenart einer Gemeinde.
 
Erleben Sie die Geschichte Selmsdorf`s doch einmal auf diesem Wege und lernen Sie dabei gleichzeitig einen bedeutenden Teil des Stadtgrüns kennen!


Wenn jemand gestorben ist stehen viele vor einer Reihe von Fragen, die das Friedhofs- und Bestattungswesen betreffen. Diese Internetseiten sollen informieren und Kontakt zu den Beraterinnen und Beratern der Gemeinde Selmsdorf herstellen.

Darüber hinaus bieten diese Seiten umfassende Informationen zum Friedhof Selmsdorf und zum Bestattungswesen.

Pro Jahr werden auf dem Friedhof ca. 10 Beisetzungen durchgeführt. Dieses entspricht einem Anteil von ca. 75% aller in Selmsdorf durchgeführten Bestattungen. Ein Teil davon sind Urnenbeisetzungen.

Die Gesamtfläche des kommunalen Friedhofs in Selmsdorf beträgt ca. 16.000 m². Das entspricht der zweifachen Fläche des Sportplatzes.

Der kirchliche Friedhof liegt in ruhiger Umgebung am Dorfausgang Selmsdorfs. Er ist für Besucher durchgebend geöffnet. 

Auf dem rund 1,6 ha großen Gelände werden Beisetzungen unabhängig von Wohnort und Konfession vorgenommen.

Es gibt folgende Grabarten:

  • Einzel- und Doppelgräber
  • Rasenreihen- und Wahlgräber
  • Urnenwahlgräber
  • Urnenwahlgräber mit Bodendeckern
  • Urnengemeinschaftsanlage 

Für weitere Informationen und Kostenangebote wenden Sie sich bitte an die Friefhofsverwaltung Selmsdorf, Susanne Hein, Hauptstraße 79a, 23923 Herrnburg 

Montag - Freitag  8.00 – 11.30 Uhr
Telefon 038821 60029, E-Mail selmsdorf(at)kirchenkreis-wismar.de