Eröffnung


Landkreis eröffnet 11. Kreiserntedankfest

Zum elften Kreiserndanktefest präsentiert sich Selmsdorf auf dem Festplatzgelände Dorfpark

Der Beauftragte des Landkreises Nordwestmecklenburg, Gerhard Rappen, eröffnet das elfte Kreiserntedankfest auf dem Festplatzgelände am Sonnabend, dem 24. September 2011, um 12.30 Uhr. Die Eröffnung nimmt er gemeinsam mit dem Selmsdorfer Bürgermeister Detlef Hitzigrat vor, dessen Gemeinde sich in diesem Jahr präsentiert.

Bereits ab 11 Uhr werden der Spielmannszug Mölln, die Jagdhornbläser und die Parforcehornbläser "Maurinetal" im sprichwörtlichen Sinne mit Pauken und Trompeten die eingebrachte Ernte im Landkreis feiern und somit zünftig den Herbst einläuten. Es gibt einen Erntedankgottesdienst, Erntewagen werden präsentiert und es gibt verschiedene Gesangs-, Musik- und Tanzaufführungen sowie viele weitere Höhepunkte.

Auf dem Kreiserntedankfest stellt sich jedes Jahr eine andere Region des Nordwestkreises vor. Den Auftakt machte vor elf Jahren Dorf Mecklenburg. Die Gastregionen präsentieren kulturelle und touristische Höhepunkte sowie ihre Gewerbe- und Handwerksbetriebe.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: Festplatzgelände Selmsdorf, Straße der Freiheit / Ernst-Thälmann-Straße, 23923 Selmsdorf