Energiesparendes Bauen und Sanieren


Hohe Energiepreise machen Energiesparen noch attraktiver.

 

Wer Energie am Haus einspart, schützt die Umwelt durch niedrigen Kohlendioxidausstoß und schont den eigenen Geldbeutel und gegebenenfalls auch den seiner Mieter. Das gilt gerade in Zeiten hoher Energiekosten. Bevor allerdings Maßnahmen zur Energieeinsparung ergriffen werden, ist sorgfältige Planung wichtig, egal ob es sich um einen Neubau oder eine Gebäudemodernisierung handelt. Dabei sind eine Fülle von Fragen zu beantworten: Welche Arbeiten sind vordringlich? Welches Baumaterial oder welche Anlagentechnik wird verwendet? Wie finde ich einen qualifizierten Architekten, Ingenieur oder Handwerker, der mich beraten kann? Welche gesetzlichen Anforderungen gibt es? Wo bekomme ich Fördermittel? In Broschüren und Fachbüchern, zu beziehen über den Buchhandel, helfen Ihnen dabei. Neben technischen und gesetzlichen Grundlagen werden Ihnen mögliche Maßnahmen zur Energieeinsparung gegeben. Darüber hinaus gibt es Informationen zu Kosten, Fördermöglichkeiten und Ansprechpartnern. In zahlreichen Anzeigen machen zu dem Fachbetriebe, Beratungsstellen und Organisationen auf ihre Dienstleistungen aufmerksam.