Elektro-Mobil


Elektro-Mobil vom Priwall bis zur Weißen Wiek

E-Bus:

Seit dem 01.08.2012 verkehrt ein Elektrobus vom Priwall bis zur Boltenhagener Weißen Wiek. Auch mit E-Bikes können Nutzer die Haltestellen erreichen.

Die Verkehrsminister des Bundes und des Landes Mecklenburg-Vorpommern haben die Hochschule Wismar beauftragt, neue Möglichkeiten zur Wiederbelebung des öffentlichen Personenverkehrs in ländlichen Bereichen zu erkunden.Seit dem 01.08.2012 gibt es in diesem Zusammenhang eine Buslinie (Elektrobus) vom Priwall über Pötenitz, Harkensee, Dassow, Kalkhorst, Hohen Schönberg, Grundshagen, Klütz, Boltenhagen bis zur Weißen Wiek in Tarnewitz. Zunächst fährt der Bus noch ohne Fahrrad-Anhänger.

Den aktuellen Fahrplan für den Busverkehr in der Sommer- und Wintersaison finden Sie hier:

Opens external link in new windowE-Bus-Fahrplan

Achtung: In der Wintersaison kann der Bus nach den bisherigen Projektplänen auch zusätzlich telefonisch angefordert werden.

E-Bikes:

Um noch mehr Ortschaften, durch die der E-Bus nicht fährt, an das Nahverkehrssystem anzuschließen, können als Teil des Projekts Elektrofahrräder benutzt werden. Diese kann man telefonisch bzw. per Internet vorbestellen. Gegen eine Berechtigungs-Chipkarte kann man dann das E-Bike an seinem Wohn- oder Urlaubsort der Ladebox entnehmen und damit bis zur nächsten Busstation des E-Busses fahren. Dort stellt man es einfach wieder in die Ladebox. Im Gebiet der Stadt Dassow sind solche Ladeboxen zunächst einmal in Rosenhagen (zur Fahrt nach Pötenitz), in Pötenitz (zur Fahrt nach Rosenhagen), in Barendorf (zur Fahrt nach Harkensee) und in Harkensee (zur Fahrt nach Barendorf) vorgesehen. Aber man kommt per E-Bike zum Beispiel auch von der Bushaltestelle Klütz nach Stellshagen oder von der Bushaltestelle Kalkhort nach Brook oder Groß Schwansee.

Details entnehmen Sie bitte den folgenden Webseiten:

Opens external link in new windowStandorte der  E-Bickes

Opens external link in new windowNutzung der E-Bikes