Besucherinteressen auf Spielplätzen


Wo Menschen mit verschiedenen Interessen zusammentreffen, können auch Konflikte entstehen. Bei Interessenkonflikten zwischen Kindern und Jugendlichen und Bürgern/ Anwohnern im Zusammenhang mit der Nutzung von Spielplätzen nehmen Mitarbeiter des Fachdienstes unparteiisch Vermittlerfunktionen wahr. Sie helfen, beraten und suchen gemeinsam mit den Konfliktparteien nach Lösungen, um am Schluss einen ausgewogenen Ausgleich der unterschiedlichen Interessen herbeizuführen. Durch die ehrenamtlich tätigen Spielplatzpaten wird dieser Prozess unterstützt und gefördert. Sie tragen durch ihr Engagement in hohem Maße und dankenswerter Weise dazu bei, dass eine kinderfreundliche Atmosphäre auf den gemeindlichen Spielplätzen erhalten bzw. geschaffen wird.