Bebaute Grundstücke


Die Gemeindevertretung hat die Entscheidung getroffen, sich von Immobilien zu trennen, die sie nicht mehr unmittelbar für die Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt.
Diese Gebäude können für unterschiedliche Zwecke genutzt werden. Die Beibehaltung der bisherigen Nutzung ist nicht in allen Fällen zwingend erforderlich. Zum Teil sind gemeindliche Überlegungen zu Nutzungskonzepten, die Interessenten auf deren Wunsch hin gern zur Verfügung gestellt werden können, bereits vorhanden.

Für die Objekte liegen interne Wertermittlungen vor. Soweit die Objekte heute im Rahmen von Mietverträgen oder anderen vertraglichen Vereinbarungen genutzt werden, wird die Gemeinde Selmsdorf zunächst den Nutzern ein Übernahmeangebot auf der Basis dieser Wertermittlungen unterbreiten. Sollte es mit den Nutzern/innen zu keinem Vertragsabschluss kommen, werden die Objekte gegen Höchstgebot ausgeschrieben.

Die unten aufgeführten Exposés geben einen Überblick über den aktuellen Angebotsbestand. Aufgrund laufender Verhandlungen kann sich der Angebotsumfang beständig verändern.

Für Detailinformationen stehen die in den Exposés genannten Kontaktpersonen zur Verfügung.


Mehrfamilienhaus An der B 104, Dr.-Leber-Straße 18

Der Verkauf bezieht sich auf das gesamte Grundstück in der Dr.-Leber-Strasse 18 in 23923 Selmsdorf. Für das Objekt liegt eine Wertermittlung vor.

Die Detailinformationen entnehmen sie bitte der regionalen und überregionalen Presse.