725 Jahre Dorfrechte


Selmsdorf feiert 725 Jahre Dorfrechte

„Selmsdorf ist Vielfalt!“ Das will Bürgermeister Marcus Kreft besonders im Jubiläumsjahr „725 Jahre Dorfrechte“ zeigen und stellte dazu ein pralles und bunt gemischtes Veranstaltungsprogramm vor. Es wird einige besondere Veranstaltungen geben, andere Feste und feste Termine werden besonders gefeiert im Jubiläumsjahr, das unter dem Motto „Tradition pflegen –Zukunft leben“ steht.

Tradition pflegen - Zukunft leben

Das Selmsdorflogo wird in diesem Jahr um den Zusatz „725 Jahre“ und den Slogan „Tradition pflegen – Zukunft leben“ erweitert.

Der Slogan „Tradition pflegen – Zukunft leben“ beschreibt den neuen Ansatz. “Wir wollen das Wissen und das Bewusstsein für die Geschichte der Gemeinde stärken, um damit den Gemeinschaftssinn und die Identifikation zu erhöhen“ fasst Bürgermeister Kreft zusammen. So soll es nicht nur um die Geschichte sondern auch um die Zukunft gehen. „Ganz bewusst haben wir das Thema Sanierung- und Gemeindeentwicklung in das Jubiläumsjahr mit hinein genommen. Vor dem Hintergrund unserer Geschichte wollen wir mit den Bürgern über das Selmsdorf von morgen diskutieren“, so der Bürgermeister.

Überhaupt ist Bürgerbeteiligung der rote Faden für das Jubiläumsjahr. Viele Vorschläge kamen schon im Vorfeld von Bürgern, Vereinen, Firmen und Schulen. Auch das vielfältige Jubiläumsprogramm enthält neben einigen Angeboten der Gemeinde einen bunten Strauß an Initiativen und Veranstaltungen der Vereine, Gruppen und Schulen.